30. SSW…ich bin etwas genervt…

…bin ich krank? Ein Alien? Hab ich irgendwas im Gesicht?

Man oh man, ich muss echt mal sagen das es in dem Zustand keinen Spaß mehr bringt, überhaupt vor die Tür zu gehen. Das Verhalten der Menschen draussen in der Stadt, im Schwimmbad, in den Läden oder im Restaurant find ich mehr als Grenzwertig. Nicht nur das ein schwangerer Bauch als öffentliches Glotzgut gilt, nein jeder 3. der einen anspricht muss MEINEN Bauch auch noch anfassen.

Ich möchte manchmal gerne um mich hauen oder einfach nur mal brüllen: „ja ich hab nen Fussball verschluckt!“ oder „Ne der Bauch ist echt, ja da ist ein Baby drin, nein du darfst ihn  nicht anfassen“!!!!

Zu allem sind die Feriengäste und Touristen in unsere m Örtchen kaum zu ertragen, da wird einem beim Einkaufen über den Bauch rüber gelangt…*Hass*

Jeder 2. stellt die Frage: „Wann ist es denn so weit?“ Was wird es denn?“….ich muss gestehen, das ich mittlerweile echt gereitzt und empfindlich reagiere wenn ich genau diese Fragen 20 mal am Tag beantworten soll.

Liebe Mitmenschen, wir Schwangeren scheinen eine vom aussterben bedrohte Art zu sein, trotzdem ist es nicht nötig das ihr uns mit extra Streicheleinheiten versorgt.

Über den Aufenthalt heute im Schwimmbad werd ich hier nun nicht mehr weiter eingehen, es reicht wenn ich sage: „Ich hatte das Gefühl ich bin der Affe im Zoo“!!

Reagiere ich da derzeit nur so empfindlich? Oder sind die Mitmenschen wirklich so schlimm? Ich kann mich nicht erinnern das ich dieses Gefühl schonmal bei den vorherigen beiden Schwangerschaften hatte….

Advertisements

3 Gedanken zu „30. SSW…ich bin etwas genervt…

  1. Papa (der beiden kleinen Chefs)

    Ich glaube, dass du mit den Fragen, wann es so weit ist und was es wird leben musst. Da freuen sich Menschen einfach mit dir. Ja, es nervt, weil man es leider gehäuft gefragt wird. Dem Gegenüber kommt es so nicht vor, er stellt die Frage ja nur einmal.

    Das Anfassen dagegen ist ein absolutes Nogo. Geht gar nicht. Kann dich aber schon einmal vorwarnen, das hört nicht auf, wird sogar schlimmer. Später wollen alle das Baby anfassen. Aber das weißt du ja sicherlich bereits von den „großen“ Kindern. Wir haben der kleinen Chefin dann ein T-Shirt gemacht mit „Nur kucken, nicht anfassen!!!“ – das hat gewirkt 😉 Mach dir doch auch so ein T-Shirt für dich 🙂

    Antwort
  2. Nad

    Das nimmt aber wirklich heftige Ausmaße an o.O. Also ich verstehe deinen Unmut zu 100%, das ist einfach nur unpassend und nervig. Das ewige Fragen mag noch zu verkraften sein aber das Anfassen geht überhaupt nicht.
    Ich bin auch davon ausgegangen, dass viele Leute mal anfassen wollen aber irgendwie halten sich alle sehr zurück und ich kann die Berührungen noch an einer Hand abzählen.

    Irgendwie überstehst du auch noch die letzten Wochen. Lass dir deine Schwangerschaft bloß nicht von den Zoobesuchern vermiesen!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s