5 Monate Fusselmeedchen

Wahnsinn…5 Monate und 6 Tage bist du nun genau alt. 156 Tage. Diesen Monat geht es schon zur U5. Ich bin schon wahnsinnig gespannt wie groß und wie schwer du bis dahin bist. Mein kleiner Augenstern. Strahlemaus! Wunderbaby!

Du bist immer noch genau so unkompliziert und recht schnell finde ich heraus was dir fehlt wenn du weinst. Zur Zeit plagen dich die doofen Zähne ganz schön. Osanit reicht da manchmal nicht mehr aus, so gebe ich dir dann doch etwas Dentinox auf deine geschwollene Kauleiste. Ich hoffe doch sehr das diese bösen Schneidezähne bald endlich durchbrechen und du wieder etwas gelassener bist.

Du greifst nun zielsicher nach deinen Spielsachen und versuchst dich immer wieder auf den Bauch zu drehen. Bisher schaffst du es mit Protest aber immer nur auf die Seite und gibst nach mehreren Versuchen dann doch auf. Halte ich dir meine Hand zur Hilfe hin, schaffst du es mit Schwung auf den Bauch. Deinen Kopf hälst du dann auch prima oben.

Seit neuesten fängst du an zu fremdeln. Auch bei dir eigentlich bekannten Personen wie Tante L. Erst lachst du noch herzlich und fängst dann plötzlich an zu weinen. Ich muss immer lachen, wenn du deine kleine Unterlippe nach unten rollst. Bist du dann bei mir auf dem Arm, ist alles wieder gut. Kleiner Schelm, denn dann lachst du auch wieder mit Tante L.

Dein Papa hat dich  5 Wochen nicht gesehen und war ganz schön erstaunt wie schnell du doch wächst und dich entwickelst. Eine Woche war er zu Hause und hatte wirklich ganz viel Spaß mit dir. Furchtbar stolz ist er auf dich! Das darf er auch sein. Ich finde wir managen das Alleinesein ganz prima, auch wenn es nicht immer so einfach ist. Er fehlt halt ganz schön, der Papa.

Die Nächte mit dir sind zur Zeit sehr unruhig und kurz. Ich stehe gefühlte 100 mal auf um dir deinen Schnuller zu geben oder dich zu füttern. Manchmal bin ich aber so müde das ich dich dann einfach mit in mein Bett hole. Es ist so süß wie du meine Hand festhälst und dann wieder einschläfst. Ich geniesse die Zeit mit dir so sehr. Sie geht viel zu schnell vorüber.

Das Thema Brei essen ist bei uns immer noch ein großes Disskusionsthema. Zwar klappt es zunehmend besser, ist und bleibt aber eine riesen Schweinerei. Zu Beginn kam ich mit dem Löffel gar nicht erst in dein kleines Mäulchen. Du hast deine Zunge ganz steif gemacht und wolltest garnicht. Wenn ich dann doch vorbei kam, hast du alles wieder ausgespuckt. Wir üben täglich, manchmal klappt es total super und du schaffst eine halbe Portion und an anderen Tagen geb ich freiwillig nach dem 5. Versuch auf. Es ist ok. Ich gebe dir die Zeit die du brauchst. Trotzdem bist du ein kleines Schweinchen :-*

Gestern habe ich mich mit dir zusammen auf die Waage gestellt. Du bringst es auf stolze 7800 Gramm. Zu Recht bist du meine kleine Mopsbacke. Das Gewicht macht sich aber auch im Maxi Cosi bemerkbar. So habe ich heute den festen Kindersitz im Auto installiert. Das macht uns die Besuchsfahrten um einiges leichter. Nur zum Einkaufen werden wir die Babyschale noch mitnehmen müssen. Dafür sitzt du mir einfach noch zu unsicher. Aber auch das schaffst du noch.

Ich freue mich auf jeden weiteren Tag mit dir. Du bist und bleibst das Beste was mir im Leben passiert ist. Ich könnte platzen vor Liebe und Mamastolz! Am Dienstag besuchen wir das erste mal ein Schwimmbad. Ich bin sehr gespannt, denn Wasser findest du bisher echt prima. Hier in der Badewanne gehst du ab wie Schmitz´s Katz 😀 Mittags beim Kochen schaust du oft gespannt zu, oder ich stelle dich vor die Waschmaschine. Spannend verfolgst du das dortige Programm.

Du bist und bleist mein Sonnenschein. Ich bin wirklich sehr gespannt wie du dich die nächsten 4 Wochen entwickelst und was ich dann zu berichten habe. Ich liebe dich meine kleine Zuckerschnute!

Zu den Bildern: 5 Monate

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s