Gefüllte Ofenpaprika

Gefüllte Ofenpaprika

Heute möchte ich euch gerne eines unserer Lieblingsessen vorstellen.

Ein schnelles und leckeres Essen, ohne viel Aufwand.

Foto-1

Ihr braucht:

4 große Paprika

500 Gramm Rinderhack

eine Tüte Instant- Zwiebelsuppe

(Ihr könnt auch frische Zwiebeln nehmen, wir mögen aber die Würze sehr gerne)

ein Päkchen Feta

ein Ei

ein Bund Lauchzwiebeln

2 Becher Schmand

1 kleine Tasse Rinderbrühe

Salz, Pfeffer

1 Päkchen Käse zum überbacken

Zubereitung

Die Lauchzwiebeln in dünne Ringe schneiden.

gebt das Hack, den Feta, das Ei, die Zwiebeln und die Insatantsuppe alles zusammen in eine Schüssel. Verknetet es ordentlich zu einer Masse.

Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Entfernt den Deckel der Paprika und schneidet den Strunk heraus.

Ordentlich unter kaltem Wasser ausspülen.

Nun könnt ihr die Paprikas mit der Hackmasse füllen. Schön feste rein drücken.

Die nun gefüllten Paprikas stellt ihr in eine Auflaufform. Den Boden der Form füllt ihr mit dem Schmand, gebt dazu noch die Tasse Brühe, das ergibt später eine leckere Soße. Über die Paprikas nun noch den Käse.

Damit nun etwa 25-40 Minuten bei 180 Grad in den Backofen. Ich mache das ganze immer nach Gefühl und aussehen. Wichtig ist das das Hack durch ist.

Zu den Paprika serviere ich Basmati-Reis.

Ich wünsche euch einen guten Appetit 😉

E91F0E19ABD7475AFF21C8695922AAFF

Advertisements

Ein Gedanke zu „Gefüllte Ofenpaprika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s