Twitter Facebook und Co LIEBE <3

2014-02-10_twitter_herz

 

Als ich erfuhr das ich schwanger bin, brach für mich eine Welt zusammen. Ich habe darüber mehrfach berichtet. Meine Ängste, Gedanken, Gefühle und und und.

Auch finanziell war das Ganze für uns eine Katastrophe, denn gerade erst hatten wir alle Babysachen verkauft und abgegeben und dem Mädchen neue Sachen gekauft. Es war also so gut wie nichts mehr da. Jobplanung konnte ich vergessen und somit auch finanzielle auflockerung. Dann die große Geschlechterfrage.

Mittlerweile wissen wir das wir einen Burschi bekommen. Und wir freuen uns sehr.

In der Familie selbst wurde zusammengekramt, was zusammenzukramen war. Bett, Badewannenaufsatz, diverse Kleidung und und und. Es war schonmal eine Erleichterung.

Im Bekanntenkreis konnte ich einen Kinderwagen erstehen, bzw, zahle ich diesen derzeit noch ab. Denn auch einen Babytauglichen Wagen hatten wir nicht mehr.

Da ich unbedingt wieder eine Nonomo wollte, bekam ich auch hier eine Möglichkeit auf Raten zu zahlen. Danke dafür.

Eine neue Bauchtrage konnte ich mittlerweile auch günstig erstehen. Ich entschied mich hier für die Hop Tye.

Am Wochenende allerdings bekam diese ganze Klamottenkiste ihren krönenden Abschluss. Ich bin immer noch ganz geflasht und so ganz gesackt ist es auch noch nicht.

Der Postbote brachte ein Riesenpaket mit wunderschönen Kleidungsstücken und Utensilien. Ich war völlig perplex, denn da hat sich jemand hinter meinem Rücken mit vielen lieben Mamis zusammen getan und Miniklamöttchen und Co zusammen gepackt. Und wenn ich das mal so sagen darf, rettet uns das im wahrsten Sinne des Wortes den Arsch. Ich freu mich wirklich sehr, über so viel Liebe und Zusammenhalt unter Mamis, die sich eigentlich nicht kennen. Ein bisschen unangenehm ist es mir schon. Das sage ich ganz ehrlich, aber das ist meine eigene Gewissenssache.

Denn anders herum bin ich auch immer dabei wenn es darum geht jemanden zu helfen, jemanden eine Freude zu machen, auch wenn ich selbst nicht viel bieten kann. Und eben dieses „gemeinsam“ habe ich in den letzte 2 Jahren lieben und schätzen gelernt. Sei es bei Twitter oder Facebook.

 

Hier geht also ein riesiges mega Danke an euch! Unbekannter Weise! Ihr seid meine Helden und Heldinnen und bei Gelegenheit werd ich auch jedem einzelnen versuchen nochmal selbst zu danken!

Ganz große Netzliebe!!!

 

E91F0E19ABD7475AFF21C8695922AAFF

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s