Archiv für den Monat Oktober 2014

2 Monate Muckelmann

IMG_6560

Phu, so schnell ist die Zeit schon wieder dahin. So viel hat sich in den letzten 4 Wochen verändert. Vor allem du.

Seit zwei Wochen schreist du nicht mehr den ganzen Tag. Deine Bauchweh sind fast ganz verschwunden. Und das ganz ohne Osteopath. Wir zwei haben es geschafft. Mit viel Ruhe und viel Gedult.

Am 16. Oktober hast du mich das erste mal so richtig bewusst angelächelt. Ich bin so wahnsinng stolz. Seit ein paar Tagen gibst du die lustigsten Geräusche von dir, wenn ich dich ganz bewusst anspreche, dich besinge und mit dir rede. Du schaust mich mit deinen tiefbraunen Augen an und ich versinke in ihnen.

Nun kann ich dich auch seit einer Woche ohne Probleme mal für eine Zeit ablegen. Du wedelst mit den Ärmchen und strapelst wie wild mit den Beinen wenn das Mobile über dir sich dreht.

Generell ist unser Alltag sehr entspannt. Ich bin selbst immer wieder überrascht, wie gut sich das bisher alles eingespielt hat.

Deine Schwester liebt es sich an uns zu kuscheln, wenn wir stillen. Sie streichelt immer wieder dein Köpfchen. Mittlerweile bekommst du auch öfter mal ein feuchtes Küsschen auf die Stirn.

Wir waren mittlerweile schon einmal im Krankehaus und 2 mal beim Kinderarzt. Diese verdammte Erkältungszeit macht uns allen zu schaffen. Du hattes ganz schlimmen Husten. Wir haben uns sehr um dich gesorgt und sind lieber einmal zu viel zum kontrollieren gefahren.

Die U 3 hast du prima gemeistert. Dann waren wir diese Woche nochmal beim Arzt, weil du einen ganz schrecklichen Ausschlag auf dem Rücken hattest. Der war eventuell vom Schwitzen. Ich achte nun mehr darauf, das ich dich nicht zu warm anziehe oder zudecke.

Tagsüber schläfst du mittlerweile relativ gut. Und bist du sehr unruhig, packe ich dich in die Trage und innerhalb von 5 Minuten bist du eingeschlafen. Wenn das Wetter gut ist, dann gehen wir eine Rund im Kinderwagen und mit deiner Schwester nach draussen. Zum abend hin muss ich dich immer noch pucken, weil du sonst nur schwer zu Ruhe kommst. Dann schläfst du aber immer sehr gut und wir stillen meisst erst 4 Stunden später wieder. 7 Stunden hast du auch schon geschafft. Nachts bist du generell sehr anständig. Ich bekomme ausreichend Schlaf. Hab Dank!

Ich bin sehr gespannt was ich in 4 Wochen zu berichten habe. Die Zeit rennt so schnell. Du bist doch gerade gestern erst geboren?

 

E91F0E19ABD7475AFF21C8695922AAFF

 

 

 

Das Puckwickeldings von Nonomo (Arm-Puck)

Dieses Baby bringt wirklich alles mit sich was eine Mama mit ihrem ersten Kind an den Rande des Wahnsinns treiben würde. Ich bin verdammt froh, das der Mucki nicht mein erstes Baby ist.

Cluster-Feeding, Kolik, Moro-Reflex und ständiges im Gesicht rumfuchteln, was das Einschlafen relativ schwer gestaltet. Neu im Repertoire ist ein Ausschlag ausgelöst durch Hitze. Also immer was los im Hause Fussel.

Bisher hatten wir abends zum Pucken einen normalen Pucksack. Mit dem komme ich persönlich aber nicht so gut zurecht. Ich mag den Stoff nicht der ständig nachgibt und ich den Zwerg damit zu feste wickeln könnte. Also hielt bis vor kurzem die Kuscheldecke her. Da wird dem Zwerg aber zu schnell zu warm drin.

Ich war immer mal auf der Suche nach einer Alternative und stiess dann bei Nonomo auf ein ganz neues Teilchen, welches ich bisher auch noch nirgends so gesehen habe.

Seit einer Woche ist nun der neue Arm-Puck von Nonomo bei uns eingezogen. Da ich nicht genau wusste wie das Teil nun heisst, nannte ich es einfach mal Puckwickeldings. Gab wohl auch Gelächter im Hause Nonomo 😉

Den Arm-Puck gibt es in 2 Größen und 4 verschiedenen Farben.

Größe 1 für 0-3 Monate

Größe 2 ab 3 Monate

in Grün, Blau, Pink und Natur

Wir benutzen das Puckwickeldings fast jeden Abend zum einschlafen. Immer dann wenn ich merke das der kleine Mann vor lauter rudern, fuchteln und zusammenzucken nicht richtig einschlafen kann und immer wieder wach wird. Und seitdem schläft der Mucki sogar bis zu 7 Stunden am Stück. Was für meine Brüste natürlich eine absolute Herausforderung darstellt. Aber für die Laune und die Schlafphasen ist das allgemein eine absolute Wohltat. Sobald die Arme zur Ruhe kommen, schläft der Zwerg friedlich ein.

In der Anwendung ist das gute Stück wirklich schnell und einfach angelegt, wie auch abgelegt. Zum wickeln in der Nacht muss ich den kleinen Mann nicht aus einem Pucksack schälen. Der Arm-Puck kann dran bleiben.

So wird das Puckwickelding angelegt:

10744937_904578782885944_1708815433_n

1. Legen Sie Ihr Baby mittig auf den aufgefalteten NONOMO® Arm-Puck
2. Führen Sie die inneren Flügel unten den Achseln Ihres Babys nach vorne
3. Schließen Sie den inneren Klettverschluss über dem Bauch Ihres Babys

954585_904578779552611_138748704_n

4. Legen Sie die Arme an den Körper an und klappen das kleine Kissen über dem Arm nach außen!
(Das Ärmchen liegt bei dem Foto noch oben auf)
10729107_904578776219278_1492297970_n
5. Schließen Sie nun den äußeren Flügel des NONOMO® Arm-Puck
6. Kontrollieren Sie den Sitz des NONOMO Arm-Pucks. Er darf nicht zu eng sitzen.

Informationen von Nonomo Direkt:

Besonders gut für kleine „Entfesslungskünstler“ geeignet

– Im Sommer wird Ihrem Baby nicht zu warm
– Sie können Ihr Baby umziehen ohne es zu entpucken
– Engt die Beinchen nicht ein und ermöglicht eine gesunde Hüftentwicklung
– Ermöglicht auch das Pucken von sehr langen Babys
– Kann über dem Schlafsack getragen werden

Sicherheitshinweise:

– Pucken Sie ein Kind nur während der Schlafenszeit, nicht wenn es wach ist.
– Lassen Sie ein gepucktes Kind NIE auf dem Bauch schlafen!
– Ziehen Sie Ihrem Säugling immer leichte Kleidung an und prüfen Sie gerade am Anfang die Temperatur Ihres Kindes, ob es ihm nicht zu warm ist. Kontrollieren Sie regelmäßig die Temperatur der Hände Ihres Babys. Wenn diese kalt sind, sitzt der Puck zu eng.

 

Was ist der Moro Reflex?

Der Moro Reflex ist ein, nach dem Kinderarzt Ernst Moro benannter, frühkindlicher Überlebens-Reflex. Er beschreibt ein reflexhaftes Verhalten auf eine bedrohliche Situation, das nicht nur beim Menschen, sondern auch bei einigen anderen Säugern auftritt.

Ein plötzlicher Reiz, durch den das Kind sich erschrickt, löst den Moro Reflex aus. Der Mund öffnet sich, das Kind atmet heftig ein, dabei werden die Arme aufwärts vom Körper weg bewegt und die Hände öffnen sich. Dann folgt das Ausatmen: Die Arme werden an den den Körper angelegt und die Hände zu Fäusten geballt.

Dieser Bewegungsablauf erfolgt blitzschnell und ermöglicht dem Neugeborenen z.B. den ersten Atemzug, wenn es zu ersticken droht. Entwicklungsgeschichtlich diente der Moro Reflex dazu, durch das Nachgreifen bei Gefahr einen sicheren Halt im Fell der Mutter zu bekommen. -Man kann dies bei anderen Primaten auch heute noch gut beobachten.

Der andauernde (persistisierende) Moro Reflex

Normalerweise wird der Moro Reflex durch die neuronale Entwicklung zwischen dem 2. und 4. Lebensmonat durch den erwachsenen Schreckreflex ersetzt.

Manchmal bleibt der Moro Reflex aber auch über diesen Altersabschnitt hinaus. Man spricht dan von einen persistierenden (verharrenden) Moro Reflex.

Die davon betroffenen Kinder sind sehr schreckhaft und werden dadurch nachts häufig aus dem Schlaf gerissen. Tatsächlich kann der Moro Reflex manchmal selbst bei Erwachsenen noch nachgewiesen werden.

Ein persistierender Moro Reflex hat für das Kind häufig eine ganze Reihe unangenehmer Folgen. So kommt es zu Wahrnehmungsproblemen und in der Folge erhöhter Ängstlichkeit,  zu Koordinationsstörungen, Gleichgewichtsproblemen, Lichtempfindlichkeit und schneller Ermüdung der Augen und zur Überempfindlichkeit auf Geräusche. Aber auch rezidivierende Infekte im Hals-Nasen-Ohren Bereich lassen sich auf den persistierenden Moro Reflex zurückführen.

Was können Sie tun?

Bei einem persistierender Moro Reflex können Sie Ihrem Baby helfen, in dem Sie durch festes einwickeln in eine weiche Decke oder einem speziellen NONOMO Puck verhindern, dass Ihr Baby auf Grund der unkontrolierten Schreckbewegungen aus dem Schlaf gerissen wird.

Die meisten Babys schrecken ebenfalls nicht auf, wenn sie im Schlaf in leichter Bewegung sind, zum Beispiel auf dem Arm der Eltern oder in der NONOMO Federwiege

Die Begrenzung seiner Bewegungen erinnert Ihr Baby an die Zeit im Mutterleib, in der es von der Gebärmutter fest umschlossen war.

Auf viele Babys hat das Pucken eine sehr beruhigende Wirkung.

(QUELLE: Nonomo.de)

Ich bin mir bewusst über die geteilten Meinungen zum Thema Pucken, ich kann versichern, das es meinem Baby gut geht. Ich aktzeptiere positive wie negative Einstellungen dazu. Dieses Thema führt meisst zu genau so großen Endlosdisskusionen wie das Impfthema.

Einen besonders treffenden Beitrag zum Thema Pucken findet ihr übrigends bei der Miez.

http://www.mamamiez.de/2012/10/31/korrektes-pucken-ist-keine-gefahr/

 

E91F0E19ABD7475AFF21C8695922AAFF

 

 

 

Dankbarkeit!

Es ist leider immer wieder das Unglück anderer Menschen, welches uns erkennen lässt, wie dankbar wir für alles was wir haben, sein sollten.

Besonders dankbar bin ich dafür das ich das Glück habe, 4 gesunde Kinder zu haben.

Meine Gedanken sind bei der Familie, die zum wiederholten Male einen der schwersten Schicksalsschläge erleiden musste.

Ich fassungslos und zutiefst betroffen. Es fällt schwer die richtigen Worte zu finden. Es sollte aber nicht unversucht bleiben.

Ich zünde eine Kerze für diese Familie an!

IMG_6561.JPG

Weleda – Weisse Malve Windelcreme

IMG_6436Seit einigen Tagen benutzen wir nun schon die neue Windelcreme von Weleda. Ansich mag ich die Produkte, denn sie sind sehr Geruchsneutral und frei von ekligen chemischen Zusatzstoffen.

Die Pflegeserie „Weisse Malve“ ist noch recht neu im Hause Weleda.

Weiße Malve Babycreme

Schützt und pflegt den Windelbereich

Die schützende Creme mit sorgfältig ausgewählten Natursubstanzen regeneriert wirksam gereizte Haut im Windelbereich. Ein wertvoller Auszug aus Weißer Bio-Malve beruhigt hochsensible Haut. Bio-Kokosöl und Bio-Sesamöl unterstützen die natürliche Schutzfunktion der Haut. Zinkoxid schützt vor Nässe.

IMG_6437

Wirkung:

  • Pflegt intensiv
  • Beruhigt die Haut
  • Schützt vor Nässe
  • Beugt Wundsein im Windelbereich vor
  • Parfümfrei

Anwendung:

Nach der gründlichen Reinigung im gesamten Windelbereich auftragen.

Also im Prinzip alles was eine herrkömmliche Windelcreme eben auch tut.

IMG_6439

Unser Fazit:

Die Creme lässt sich super auftragen und verteilen. Bleibt auch dort wo man sie hingeschmiert hat. Was mich nervt ist der Verschluss der Tube. Ich mag die Klick-und Klappverschlüsse lieber. Ich hab näcmlich keine Lust gefühlte 100 mal am Tag die Tube auf und zudrehen zu müssen, während das Baby wild strampelt und beinahe noch im hohen Bogen in meine Richtung pinkelt, weil ich nicht schnell genug die neue Windel um den Poppes geschnallt hab. Die Tube offen liegen lassen ist aber auch keine Option. Leider wird sie auch nix für die Wickeltasche, da wir die so gut wie nie brauchen.

Was mir bei Weleda auffällt ist, das wenn die Creme eine Weile liegt und nich benutzt wird, das sich die ganzen Ole und Flüssigkeiten in der Creme lösen. Wenn man die Tube dann nach einer Weile öffnet, kommt erst mal ein Schwall Öl und Wasser, anstatt Creme.

Alles in allem ist die Creme ansich ok, wandert aber nicht auf unsere Einkaufsliste, da sie unseren Anforderungen nicht entspricht.

E91F0E19ABD7475AFF21C8695922AAFF

Biomassenupdate Muckelmännchen U3

IMG_6430

Heute morgen hatten wir den Termin zur U3. Extra früh da ich ja dachte, das das Mädchen bisdahin ja im Kindergarten sei. Nunja. Ohne viel drüber zu grübeln und mir selbst Panik zu machen, hab ich heute morgen um 7 Uhr beide Kinder ausgehfein gemacht, abgefrühstückt und 7:46 Uhr im Auto sitzen gehabt. Alles ohne Stress und Geschrei. Pünktlich um 8:15 Uhr standen wir dann in der Praxis und kamen gleich dran. Zu meinem Erstaunen waren beide Kinder total entspannt und friedlich! YEAH.

Kurz und knapp, denn beide Kinder schlafen gerade und mein Essen ist gleich fertig:

 

Körpergewicht: 4630 Gramm

Körperlänge: 55 cm

Kopfumfang: 37,6 cm

Bisschen pickelig durch Babyakne.

Ansonsten fit und super zeitgerecht entwickelt.

Hüftsono unaufällig!

Wissta bescheid!

Ich hab hunger.

E91F0E19ABD7475AFF21C8695922AAFF