2,5 Jahre kleines großes Mädchen

ich habe schon länger nicht mehr über dich geschrieben und ich finde, es ist an der Zeit ein paar Dinge festzuhalten.

IMG_0530_2

Dein Milchzahngebiss ist nun deinem Alter entsprechend komplett!

Du sprichst von Tag zu Tag besser. Jeden Tag kommen neue Worte dazu. Du versuchst zu singen und zu zählen, auch das Alphabet versuchst du nachzusprechen. Du liebst derzeit Kinderlieder und summst ein paar schon mit. Backe, Backe Kuchen ist dein Favorit.

Deine Lieblingssendungen im TV sind derzeit Sendung mit der Maus und Heidi.

Du putzt dir am Morgen selbst die Zähne und auch dein gesicht kannst du schon selbst mit dem Waschlappen sauber machen. Baden tust du weiterhin gerne, aber Haare waschen ist dir oft immer noch ein Graus.

IMG_0244_2

Du lässt mich dir mittlerweile Zöpfe machen und ein paar Frisuren ausprobieren. Ich freu mich total darüber. Und mit Zöpfchen siehst do oberniedlich aus.

So niedlich du aber auch ausschaust, genau so biestig kannst du auch sein.

Heute ist mir mal wieder extrem aufgefallen wie groß du schon geworden bist.

Wie du da so vor dem Kinderwagen hergeschlendert bist und mich immer wieder beim umdrehen angegrinst hast. Mein Herz geht auf! Du bist ein wirklich herzliches kleines DIng.

Wickelst jeden um den Finger, egal ob Papa, Brüder, Oma, Opa, Onkel,Tanten, Cousins, fremde Menschen. keiner kann an dir vorbei sehen.

IMG_0633_2

Aber, ich als deine Mama, muss dir auch sagen, das du ein ganz schöner Sturrkopf bist. Ich brauch mir da nur nen Spiegel vorhalten. Sturrkopf, Dickkopf, Wutkröte! Zicke! Aber so richtig und auch mal ein kleines rotziges Gör! Ganz die Mama. Deinen Jähzorn, den hast du aber vom Papa! Pha, da hab ich nix mit zu tun!

Oft ignorierst du was man dir sagt. auch aufräumen findest du im Moment doof. Nunja, wir rasseln da schon manchmal aneinander. Ich hab nämlich keine Lust immer alles alleine zu machen. Unter Protest räumst du dann auch einen Teil weg. Bravo!

Dein kleiner Bruder ist dir nicht mehr ganz so suspekt. Du findest es witzig um ihn herum zu tanzen. Er lacht sich dabei halber kaputt.

Mit dir zu essen ist im Moment eine Qual. Am besten nur süßes Zeug. Wieder so ein Disskusionsthema. Ich gebe deinem WIllen aber nicht sehr oft nach. Der Papa leider schon.

Vielleicht fahren wir Im März deine Brüder besuchen. Ich bin gespannt wie du sie findest. Du hast sie nun fast 2 Jahre nicht gesehen. Phu, das ist schon wieder so lange her.

Nun polterst du quasi über mir in deinem Bett herum. Ich hasse es, totmüde bist du, findest aber doch nicht in den Schlaf. Bin mal gespannt wie lange du dich heute wieder hin und her wälzst. Ich überlege, den Mittagsschlaf bald wegzulassen, weil mich dieses ewige geturne am Abend doch langsam ganz schön nervt.

Wir werden sehen. Vielleicht bist du ja auch im April so weit, nochmal den Kindergarten zu besuchen.

Schauen wir mal.

Nun schlaf gut du kleine Ziege! Ich liebe dich!

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s