Archiv für den Monat April 2015

Weg mit dem Speck – Fitness mit Nina Heinemann

Gerade jetzt in der Frühlingszeit, ist das Thema Fitness präsenter als sonst.

Jeder will sich und seinen Körper fit halten, fit machen oder abnehmen.

Auch ich möchte gerne etwas abspecken. Aber aufgrund des straffen Tagespensums, welches ich derzeit habe, komme ich null zum Sport. Das Einzige was ich derzeit schaffe, ist eione mehr oder weniger gesündere Ernährungsumstellung.

Aktuell stehe ich auf 68 Kilo, 65 sind das Ziel. Und das ist absolut ok. Nach 4 Kindern bin ich damit zufrieden.

Das muss aber bei euch nicht genau so sein.

Für die jenigen unter euch, die mit Yoga, Pilates und all dem anderen Kram nichts anfangen können, gibt es auch wunderbare Alternativen.

Aus diesem Anlass habe ich 2 tolle Dvd Pakete für euch.

Die große 1x1SPORT – MAMA BOX mit 3 Fitness-DVDs: Schwangerschaftsübungen, Rückbildungsgymnastik & effektives Workout für Deine Wohlfühlfigur

IMG_1840

Die große 1x1SPORT – MAMA BOX mit 3 Fitness-DVDs: Schwangerschaft und Geburt verlangen dem Körper einer Frau einiges ab. Während das Kind in Deinem Bauch heranwächst, stellt sich Dein Körper um. Gerade in dieser besonderen Situation ist es wichtig, dass Mutter und Kind gesund und fit bleiben. Sport in der Schwangerschaft ist gut für Dich und gut für Dein Baby. Muskelaktivierung und Herz-Kreislauf-Bewegung lassen Euer Herz im wahrsten Sinne des Wortes höher schlagen. Du fühlst Dich agiler, fiter und wohl und die Bewegung stärkt das Herz und fördert die Entwicklung Deines Kindes. Außerdem kannst Du mit den richtigen Übungen Rückenproblemen und Schwangerschaftsbeschwerden vorbeugen.

Nach der Geburt muss ich der Körper wieder erholen. Auch ein paar Pfunde sind meistens übrig geblieben und viele Alltagssituationen sind zunächst sehr mühsam und anstrengend.

Das Workout für die Zeit danach hilft Dir dabei, wieder fit zu werden, die wichtigsten Muskelgruppen zu trainieren und Deinen Körper wieder in Form zu bringen. Und weil jede Mutter so viel Zeit wie möglich mit ihrem Kind verbringen will, sind viele der Übungen so entwickelt worden, dass Du sie zusammen mit Deinem Baby durchführen kannst (aber natürlich nicht musst). Das perfekte Workout für frisch gebackene Mütter, die sich und ihrem Körper etwas Gutes tun möchten und schnell wieder in Form kommen wollen.

Mit den Übungen aus dem Kinderwagen-Film werden die Spaziergänge mit Deinem Baby zu einem unterhaltsamen Kinderwagen-Workout. Übungen für Beine, Rumpf, Rücken, Arme und Po machen das effektive Ganzkörpertraining zum perfekten Begleiter für Mütter und Frauen, die überflüssige Pfunde loswerden wollen und zugleich Zeit mit ihrem Baby verbringen möchten. Gelange mit Spaß und Freude zurück zur Wunschfigur und gehe gesund, fit und agil durchs Leben.

Hol Dir jetzt das hoch effektive Workout für Mütter auf 3 DVDs.

Die große 1x1SPORT – MAMA BOX mit 3 Fitness-DVDs

Während der Schwangerschaft: Fühle Dich besser und stärke Dein Baby

Es muss nicht immer Yoga sein – Beuge Rückenproblemen und Schwangerschaftsbeschwerden vor -Ohne teure Geräte und Hilfsmittel

Nach der Geburt: Trainiere zusammen mit Deinem Baby und gelange mit Spaß und Freude zurück zur Wohlfühlfigur

Funktionelle Rückbildungsgymnastik mit und ohne Baby – Einfach Zuhause ohne Babysitter trainieren – Leichter durch den Alltag mit Deinem Baby

Schlank dank Kinderwagen: Verwandle Deinen Kinderwagen in ein Fitnessgerät und nutze den Spaziergang mit Deinem Kind, um fit zu werden

Dein mobiles Fitnessstudio – Mit Spaß und Freude zurück zur Wunschfigur – Effektives Ganzkörpertraining für Mütter – Bonus inklusive: 20 Minuten Ernährungsworkshop: Abnehmen schmeckt.

(Quelle: amazon.de)

Und wer nun in den Lostopf hüpfen möchte, braucht hier einfach eine Frage beantworten nur mir hier Kommentar hinterlassen.

Auslosung findet am Montag, den 11.05.2015 um 21:00 Uhr statt. Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am gleichen Abend.

Wer kein Glück haben sollte, der kann die Box auch hier erwerben 🙂

AMAZON

oder

1×1 Sport

Und nun zu der Frage:

Was ist mein Wunschgewicht nach der Schwangerschaft mit M?

Wer aufmerksam mitgelesen hat, wird die Frage einfach lösen können.

Ich wünsche euch viel Glück!

E91F0E19ABD7475AFF21C8695922AAFF

Advertisements

Nein, nis Kiga…

…gestern Morgen das Geschrei, das wir dann direkt wieder gefahren sind und heute Morgen brüllt sie auch gleich wieder. Es ist noch früh, aber ich bezweifle das sie ihre Meinung ändern wird. 

Ich bin frustriert. Lief einfach zu gut.

So wie ich das Tochterkind kenne, brauch ich sie garnicht für Mai anmelden. 

Ich kotze. Was mach ich nur falsch? 
Murphy, du bis ein Arsch.

Von der Nadel gehüpft

Ich hab endlich mal wieder die Zeit und Lust gefunden, mich an die Nähmaschine zu setzen.

Entstanden sind 2 Hosen für die Zwerge nach dem Schnitt RAS – Nähfrosch und 2 Raglanshirts.

Die Hosen rutschen mittlerweile routiniert über die Maschine. Die Shirts habe ich zum ersten Mal genäht. 

Beides sind echt einfache Schnitte.

Auf die Ergebnisse bin ich wie immer stolz. 

   
     

Es Werden auf jeden Fall noch ein paar Teilchen in nächster Zeit dazu kommen.

Der Zwerg braucht noch ein paar Hosen und das Mädchen noch ein paar Shirts.

Kindergarteneingewöhnung Tag 5

Heute gibt es garnicht so viel zu berichten. Mit dem heutigen tage werde ich auch nicht mehr weiteres über die Kindergarteneingewöhnung zu erzählen haben.

Wach waren wir heute schon viel zu früh… Hier im Haus, da steppt morgens schon der Bär. Oder schreit jemand…ich kann an manchen Tagen einfach nur noch den Kopf schütteln.

Und dennoch habe ich zwei ausgesprochen gutgelaunte Kinder. Das ist mein Glück!

Um kurz vor 9:00 Uhr betraten wir die heiligen Hallen.

Nach kurzem gezeter, lief sie in die Gruppe und war weg.

Sie lässt sich prima von den Großen Jungs (fängt ja schon früh an) umsorgen und geniesst es.

Beim Frühstücken bleibt sie nun sitzen. Auch beim Abholen gibt es kein Theater mehr.

Zu den Erzieherinnen hat sie Vertrauen gefasst und lässt sich nun auch wickeln.

Grandios. Somit starten wir am 01.05.2015 nun als richtiges Kindergartenkind.

Stolz wie Bolle! Jawohl!!!

Kindergarteneingewöhnung Tag 4

Es ist Montag.

Am Wochenende bekam das Mädchen eine neue Schlafstätte. Was nochmal eine Veränderung mit sich brachte.

IMG_1520

Eigentlich klappt es ganz gut mit dem Schlafen gehen. Wenn da nicht das blöde Radio gewesen wäre. Da lief nämlich dummerweise in Dauerschleife der Soundtrack von Frozen. Was dazu führte das das Mädchen um 20:30 Uhr wieder puppenlustig im Bett saß und turnte. Das ganze zog sich bis weit nach 23:00 Uhr.

Natürlich war sie im Kindergarten tot müde. Was aber auch der einzige Grund für kurzes Geknatsche war. Sie macht das so toll. Fügt sich so klasse in die Gruppe ein und wird fantastisch aufgenommen. Sie lässt sich nun sogar von der Erzieherin wickeln.

Abholen klappte ganz ohne Theater.

Aber ans Mittagsschlaf war nicht zu denken. „fertig, Heia“ und „naaaaaain, nis müde“ waren verharrende Aussagen der Tochter.

Nunja, was unterwegs zum Einkaufen passierte, brauch ich nicht groß erzählen. Auch im Einkaufswagen schlief sie noch 15 Minuten unstörbar weiter. Natürlich auf meiner Jacke gebettet. Soviel zu „nis müde“, jaja 🙂

Mein großes Mädchen. Ich bin so stolz!

Kindergarteneingewöhnung Tag 3

Heute war es also so weit, ich sollte ohne die Motte nach Hause fahren.

IMG_1473

Nach dem Aufstehen war ich bereits sehr nervös. Das Mädchen war zudem nörgelig. Ich hab also schon das schlimmste befürchtet.

Trotzdem hab ich in aller Ruhe beide Kinder fertig gemacht, Frühstück gepackt und mich so weit restauriert.

Pünktlich um 9:00 Uhr waren wir im Kindergarten. Schnell Jacke aus, Schuhe ins Regal, Täschlein aufhängen, Schluppen an und schon war sie wieder weg. kam auch die nächsten 15 Minuten nicht wieder.

Ich entschied mich also, gemeinsam mit der Erzieherin, dem Mädchen vorsichtig zu sagen das ich nun nach Hause fahre. Gesagt, getan. Natürlich wollte sie zuerst mit. Aber Mama hatte noch den Schnuller im petto (den braucht sie in ungewohnten Situationen noch und zum Schlafen), mit dem zischte sie gleich wieder zum Malen ab. Prima, dachte ich dann und bin rausgeschlichen.

Im Auto hab ich noch kurz gewartet, mich kurz telefonisch erkundigt wie die Lage ist und konnte dann beruhigt nach Hause. Die Motte saß mit der Erzieherin zum Malen immer noch am Tisch.

Komisches Gefühl, ehrlich. Aber ich bin stolz wie Bolle! So ein großes Mädchen.

10:30 Uhr hab ich nochmal durchgeklingelt, immer noch alles super.

Da 2 Stunden erst mal zum Amfang völlig ausreichen bin ich um 11:00 Uhr mit dem Muckelmann zum Kindergarten und hab ein total freudiges Mädchen in die Arme geschlossen.

Irgendwie ist sie in den 2 Stunden um einige cm gewachsen.

Sie wird groß, so richtig! Wahnsinn.

Kindergarteneingewöhnung Tag 2

  

Selbes Spiel wie gestern, nur mit noch weniger Interesse an Mama und doppelt so lauten Gekreische, als es nach Hause ging. 

Beim Erzählkreis saß die Motte auf dem Schoß der Erzieherin. Herzbruch bei mir. Aber ich bin froh das sie Vertrauen fasst. 

Zuhause ist sie gleich wieder eingeschlafen. ☺️

Morgen werde ich versuchen eine Weile den Kindergarten zu verlassen. Daumen drücken bitte.