Katzenpfotenupdate Tag 1

Kaum waren wir im Bett, hörten wir wie sich die Glöckchen in Bewegung setzten. 

Vorsichtig schlichen sie ins Schlafzimmer und wieder raus.

Nach nicht ganz einer Stunde poltere und klapperte es auf dem Wohnzimmer Schrank. Alle drei saßen im Topf vom Einblatt. *hmpf*

Da musste ich sie leider raus holen, erntete auch dementsprechend die ersten Kratzer als mich eines der Mädels als Sprungbrett benutzte. 

Resultat war das eine unter der Couch verschwand und 2 unterm Bett. Nunja, besser als Schrank. Ich ließ sie also da wo sie nun waren.

Die Nacht war dennoch weiter unruhig und wurde von permanenten miauen unterzogen. Ich denke sie vermissen ihre Mama, mit der sie bis Mittwoch noch zusammen waren. 

Am Morgen waren wieder alle unter der Couch. Aber das Klo war benutzt und gefressen wurde auch. 

Ne ziemlich blöde Sache ist das mit den Halsbändern. Denn 2 von 3 waren mit den Vorderpfoten verheddert. 

Nach etwa 20 Minuten hab ich dann alle drei unter der Couch hervorgeholt und entheddert. Begeisterung Gans dafür keine, aber wenigstens verbrachten alle drei den Rest vom Tag im Kratzbaum.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s