Die Monster Tag 3

Am Nachmittag zog Katze Nummer 4 ein.  

 
Die kleine Maus hat mir einfach das das Herz geklaut und 2 Pärchen finde ich für die Zukunft ohnehin besser. So ein aufgewecktes neugieriges Mäuschen. Der Kater war gleich neugierig und Schlich kurz aus seinem Versteck. Während die Mädels noch fauchten. 

Die Tiger werden neugieriger und mutiger und wagen sich nun langsam vor. Wir dürfen uns nur nicht bewegen. 

Die kleine Kätzin lockt sie. Macht sie neugierig. Ich hoffe es hilft ihnen Vertrauen  aufzubauen.

Als wir ins Bett gingen zog die Bande wieder mit. 3 unterm Bett und die kleine Neugierigste gleich mit rein. 

Die Nacht war ruhiger. Auch wenn ich immer wieder Knurren und fauchen hören konnte.

Das Futter ist aufgefressen und 2/4 Klos benutzt. 

Natürlich sitzen die Mädels wieder unter der Couch und der Kater unterm Bett.  Und die kleine turnt schon fleißig rum. 

Ich bin gespannt wie es weiter geht. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s