Katzenupdate Tag 5

Es war ruhig die Nacht. Lily kuschelt neben dem Mann. Während die 3 Zicken sich unters Bett kauern. Kein Getobe, kein Gepolter. Nachdem ich am Morgen die Klos und Näpfe gesäubert und neu gefüllt habe, kamen auch alle Herrschaften vorsichtig heraus zum fressen. Am Mittag habe ich wieder vorsichtige streichelversuche unternommen. Danach vorsichtig Leckerbissen angeboten. Diese wurden jedoch nur von Ginger angenommen. 

Am Nachmittag war ich 4 Stunden mit den Kindern unterwegs. Die Katzen hatten also etwas Ruhe.

Die Tiger nähern sich vorsichtig dem kleinen Kätzchen an. Welches erst lieb guckt, lächelt und dann knurrt. 😂 so ein kleines freches Biest 😃

Am Abend gab es nochmal vorsichtige Annäherungen meinerseits, welche ich mit malzpaste belohnte. Alle 3 leckten genüsslich meine Finger sauber.

Kurz darauf kamen auch alle aus ihren Höhlen. Und das während wir unmittelbar in der Nähe saßen.

Es scheint dich zu entspannen. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s