Archiv der Kategorie: Fix mal reingeworfen

Mein Blog, mein Leben!!!!!

Auch wenn ich immer wieder eins oben drauf bekomme, weil ich Blog schreibe, über mich, mein Leben, meine Gedanken, Eindrücke, Sichten und Gefühle, werde ich mich nicht einschüchtern lassen, von Menschen, die anderer Ansicht sind!

Ich werde weiterhin schreiben! Weil ich es kann!!! Weil ich es möchte und weil ich ein Recht auf meine eigene Meinung und Meinungsfreiheit habe! Zudem schreibe ich unter dem Pseudonym „Fusselmama“! Zu keiner Zeit werden irgendwelche Namen erwähnt.

Es ist mir egal ob sich mancher angesprochen fühlt oder nicht! Geschichten und Beiträge müssen nicht immer jedem gefallen.

Und wem es ohnehin nicht passt, den bitte ich doch ganz einfach die Seite zu schliessen. Nicht wieder zu öffnen und nicht zu lesen!

Es ist mein Leben, meine Entscheidung in wie weit ich die Welt daran teilhaben lassen möchte!

Ich finde es immer wieder erstaunlich mit welcher dreistigkeit sich so manche Menschlein ein Urteil erlauben, obwohl sie zuhause sicherlich selbst genug Probleme haben.

Danke für dieses hohe Maß an Aufmerksamkeit.

Ich weise nochmals darauf hin:

Mein Blog! Mein Leben!

Passt es dir nicht, dann les ihn nicht!

Keiner hat dich gezwungen mir auf Twitter, Facebook oder sonst wo zu folgen!

E91F0E19ABD7475AFF21C8695922AAFF

Ein Hauch von Baby…

Ein Hauch von Baby…..

…..flog soeben an mir vorbei,

als sich das Meedchen aus der Hocke hinstellte und grinste…

…Bald ist es also so weit…dann ist es da, das Kleinkind…

Ein wenig traurig bin ich schon, aber jede neue Entwicklung ist ein neues Abenteuer!!!

E91F0E19ABD7475AFF21C8695922AAFF

Manche Mütter….

…und damit meine ich jetzt nicht die Babymamis sondern deren Mütter…

Eins vorneweg, würde meine Mutter sich derart beim Einkaufen aufführen, würde ich sie warscheinlich ans nächste Regal tackern und zu adoption freigeben.

Das Meedchen und ich waren gerade im nahegelegen Einkaufsladen und standen vor dem Babyfuttereienregal.

Eine Neumami mit derren Mami standen ebenfalls ratlos vor. Ihr Baby mag so 3-4 Monate alt gewesen sein. Die Mami hielt ein Gläschen von Bebivita in der Hand. Um genau zu sein ein Abendbrei mit Keks. Sie meinte zu ihrer Tochter: „Die kannst du auch abends mal füttern. Die sind ja von Hipp. Is nur der Billigname“

991945

Ich merke hier an dieser Stelle einfach mal folgendes an: Bebivita ist eine eigenständige Firma mit einem eigenen Sortiment.

Die Neumami sah mich und schaute mich ratlos an. Aus eigener Erfahrung weiss ich das die Abendgläschen innerhalb kurzer Zeit total wässrig werden. Ohnehin machen sie kaum satt und sind einfach nur eklig.

Also war ich mutig wie immer und konnte meinen Mund nicht halten. Ich teilte der Mami mit, das ich diese nicht kaufen würde, da der Brei eben wässrig wird. Die Neumami meinte, sie finde es ohnehin besser den Brei selbst anzurühren.

Die Mami hat nicht verstanden um was es ging und keifte mich direkt an, es sei ja alles voller Keime und unhygienisch und für unterwegs sei ein Gläschen ja wohl das einfachste.

Keimfrei….ja ne is klar…*hust*

Ich versuchte ihr zu erklären das es nur um diese eine Sorte ging. Und ohnehin, ich koche auch selbst und HEY, wir leben noch!

Sie meinte nur: Im Krieg hatten wir sowas auch nicht und wir leben noch.

Hm…ich bin mir nicht sicher was die gute nun von mir will. Gehe ihr also nochmal hinterher und entschuldige mich, sage ihr das ich dioch kein Problem mit Gläschen habe, sondern nur mit diesem einen weils einfach mist Qualität is.

Tja…sie meinte früher gabs das nicht, und Keksbrei gibts eh nicht, dann drücke sie dem Kind lieber nen Keks in die Hand.

Ähm ja, dachte ich…ich verabschiedete mich mit dem Kommentar: Ja, das is natürlich ne super alternative zum Brei.

Die Neumami war von der ganzen Sache zu Beginn schon peinlichst berührt und hatte längst das Weite gesucht.

Ich muss ehrlich sagen das ich immer noch nicht ganz verstehe was die Mami da für ein Problem hatte, die Frage konnte sie mir auch nicht beantworten oder wollte einfach nicht. Für mich stellt sich nur die Frage warum man so aggresiv ragieren muss wenn jemand einem helfen möchte…

Manchmal ist die Menschheit einfach nur….xxxxx*piep* ….

E91F0E19ABD7475AFF21C8695922AAFF

 

Neue Mitbewohner

Darf ich Vorstellen?

Ein Geschenk meines Mannes. Ich bin total verliebt und überglücklich. Als Kind hatte ich bereits Wellensittiche.

Hier sind es ein Nymphensittichpärchen und ein Ziegensittichpärchen.

 

 

IMG_9175

PollyIMG_9176

Elvis

IMG_9382

Kosmo

IMG_9384

Wanda

Der erste Freiflug war eine Katastrophe. Elvis flog mit voller Wucht gegen die Scheibe, trotz Sicherung. ich war geschockt und den Tränen nah. Da kann so viel passieren und im ersten Moment dachte ich er sei tot. Aber wir hatten Glück. Alles ok und er hat sich nicht verletzt. Freitag werde ich es wieder wagen. früher geht leider nicht, da hier noch Renovierungsarbeiten laufen.

Ich für meinen Teil brauch einfach Tiere um mich rum. Zudem find ich es für Kinder unheimlich wichtig mit Tieren aufzuwachsen.

E91F0E19ABD7475AFF21C8695922AAFF

Mit rauchendem Kopf durch die Bloggingwelt

So,

das ist er nun also, mein eigener Blog.

Ganz schön kompliziert für jemanden der sich bisher nicht wirklich mit so etwas auseinandergesetzt hat.

In den letzten Wochen habe ich dank Frau Elch, Mama Miez und ein paar anderen tollen Mamis, die hier nicht unerwähnt bleiben sollten, immer mehr Lust bekommen auch etwas meiner Schwangerschaft mit der Welt zu teilen und festzuhalten. Zu gegebener Zeit werde ich diese Damen hier noch verlinken.

Zur Zeit befinden wir uns am Anfang der 24. Woche. Ich habe also noch viel zu berichten und nachzuholen. Bildmaterial zusammen zu stellen, aber auch noch genügend Zeit bis zum großen Finale mich hier durchzufinden.

Für Tips und Anregungen zum Blog wäre ich natürlich dankbar. Das ganze ist absolutes Neuland für mich.

So ich kämpfe nun mal weiter in diesem unbekannten gebiet und hoffe das mein Kopf dann doch nicht zu dolle rauchen wird 🙂

*wo is die Speicherfunktion #kreisch

Fusselmama